AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Online-Shop (http://shop.berkel-futter.de) Geschäftsbeziehungen zwischen Georg Ahlert, Inh. Jürgen Thering e.K., und seinen Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.

2. Bestellvorgang, Vertragsschluss und Speicherung des Vertragstextes

Die Darstellung des Sortiments in unserem Onlineshop stellt kein Angebot im Sinne der §§ 145ff BGB dar. Sie ist freibleibend und unverbindlich. Über den Onlineshop wird der Kunde aufgefordert, ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages abzugeben.

a) Durch einen Klick auf das Produkt oder die Artikelbezeichnung gelangt der Kunde zu den Produktdetails; dort gibt es für manche Produkte mehrere Optionen: zum Beispiel verschiedene Verpackungsgrößen.
b) Um das Produkt auszuwählen, gibt der Kunde die gewünschte Anzahl ein und klickt auf das Einkaufswagensymbol.
c) Sobald sich alle gewünschten Produkte im Warenkorb befinden, klickt der Kunde auf den „Warenkorb“, erhält dort eine Übersicht aller ausgewählten Produkte und klickt auf die Schaltfläche „zur Bestellung/Kasse“.
d) Bereits registrierte Kunden können hier ihren Benutzernamen und ihr Kennwort eingeben. Alternativ kann sich der Kunde als Neukunde registrieren oder ohne die Einrichtung eines Kundenkontos den Einkauf fortsetzen.
e) Durch ein erneutes Klicken der Schaltfläche „weiter“ kommt der Kunde zum letzten Bestellschritt „Vorschau“. Hier erhält der Kunde eine Zusammenstellung seiner Bestellung unter Angabe des Preises (inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer) sowie eine Angabe zu Lieferservice und -kosten.
f) Um bestellen zu können, muss der Kunde den AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) zustimmen. Durch Klicken auf die AGB kann der Kunde diese lesen und prüfen.
g) Der Kunde gibt ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dadurch ab, dass er den Bestellprozess im letzten Schritt "Vorschau" durch einen Klick auf die Schaltfläche „Kaufen“ abschließt. Damit wird die Bestellung abgesendet.

Mit Absenden der Bestellung durch den Kunden kommt der Vertrag noch nicht zustande. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass die Bestellung bei Georg Ahlert eingegangen ist.

Der Vertrag mit Georg Ahlert kommt zustande, wenn Georg Ahlert das Angebot des Kunden annimmt, indem Georg Ahlert das bestellte Produkt an den Kunden versendet und den Versand an den Kunden mit einer zweiten E-Mail bestätigt (Versandbestätigung). Der Vertrag wird von Georg Ahlert zur Abwicklung des Kaufvertrags gespeichert. Dem Kunden wird er außerhalb der gesendeten Versandmeldung nur zugänglich gemacht, wenn dieser ein besonderes Interesse an einer erneuten Übermittlung gegenüber Georg Ahlert nachweisen kann.

Der Verkauf der angebotenen Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen und nur an Personen im geschäftsfähigen Alter.Georg Ahlert behält sich vor, eingehende Bestellanfragen aus wirtschaftlichen Gründen - auch ohne Begründung - abzulehnen. Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

3. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Der Widerruf ist zu richten an
BERKEL FUTTER
Georg Ahlert
Inhaber Jürgen Thering e.K.
Neumühle 12-16
48653 Coesfeld
Tel.: +49 2541 3929
Fax: +49 2541 72454
E-Mail: info@berkel-futter.de

Verwenden Sie dazu bitte unser Kontaktformular. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B.

per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Download Widerrufsformular als PDF Datei [hier klicken....]

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Bitte verwenden Sie folgende Rücksendeadresse:
BERKEL FUTTER
Georg Ahlert
Inhaber Jürgen Thering e.K.
Neumühle 12-16
48653 Coesfeld

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

4. Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht haben, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht.

5. Gewährleistung und Haftung

Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, Mangelbeseitigung sowie - bei Vorliegen der besonderen gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Das Recht zur Aufrechnung oder Minderung besteht nur, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns schriftlich anerkannt wurden. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Gewährleistungsansprüche beträgt 2 Jahre. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

6. Preise und Versandgebühren

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo sie im Shop dargestellt werden. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (derzeit 7% oder 19%).

Bei einer in unserem Online Shop aufgegebenen Bestellung liefert Georg Ahlert ausschließlich innerhalb Deutschlands (außer Inseln) gegen eine Pauschale für Porto und Verpackung von EUR 5,90 pro Bestellung bei einem Gewicht von 0-28 kg. Die Versandkosten werden jeweils pro 28 kg Versandgewicht mit EUR 5,90 berechnet.

Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Versendung in mehreren Etappen erfolgen, berechnen wir die Versandkostenbeteiligung natürlich nur einmal.

7. Lieferung

Georg Ahlert wird die bestellte Ware an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse ausliefern. Die Regellieferzeit beträgt 3-4 Werktage ab Zugang der Bestellbestätigung.

Eine Lieferung erfolgt ausschließlich an eine deutsche Adresse. Inseln werden nicht beliefert.

Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein und ein Kaufvertrag noch nicht zustande gekommen sein, behalten wir uns vor, Ihnen die verbleibenden Artikel Ihrer Bestellung durch Zusendung anzubieten. Sie sind nicht verpflichtet, dieses Angebot anzunehmen. Möchten Sie das Angebot nicht annehmen, senden Sie bitte die Ware an

BERKEL FUTTER
Georg Ahlert
Inhaber Jürgen Thering e.K.
Neumühle 12-16
48653 Coesfeld

zurück. Die Kosten der Rücksendung tragen wir.

Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Georg Ahlert.

9. Zahlung, Fälligkeit, Verzug

Die Bezahlung der Waren kann gegen Vorkasse oder PayPal erfolgen. Georg Ahlert behält sich das Recht vor, im Einzelfall nur bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren. Die Bezahlung durch das Senden von Bargeld oder Schecks ist leider nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus.

Zahlung per PayPal

Zahlung per Vorkasse

Bitte setzen Sie sich mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren in Rechnung zu stellen.

Bankverbindung für deutsche Kunden:

Georg Ahlert
Inhaber Jürgen Thering e.K.
VR-Bank Westmünsterland
Konto-Nr.: 512 000 8801
BLZ: 428 613 87
BIC: GENODEM1BOB
IBAN: DE 34428613875120003800

10. Datenschutz

Bitte lesen Sie hierzu unsere ausführliche Datenschutzerklärung

11. Betreiber des Webshops

Georg Ahlert
Inhaber Jürgen Thering e.K.
Neumühle 12-16
48653 Coesfeld

UST-ID: DE DE269989660
Eingetragen beim Amtsgericht Coesfeld

Registernummer: HRA1367

12. Kundenservice

Unseren Kundenservice erreichen Sie per

Tel.: +49 2541 3929 (Mo bis Fr. 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr)
Fax: +49 2541 72454 (rund um die Uhr)

Per Kontaktformular (rund um die Uhr)

13. Schlussbestimmung

Es gilt deutsches Recht.


 

Zuletzt angesehen